Aktuelles

Seit Januar 2011 befindet sich der Klosterpark Reinhardsbrunn in privater Trägerschaft. Die Angebote sind geeignet für Jugendfreizeiten, Klassenfahrten, Familienfreizeiten, Seminare, Chor-/Musikprobe, Trainingslager, private Feiern u.v.m..

Geplant ist, den Klosterpark mit seinen Gästehäusern und großzügigen Freizeitanlagen weiterzuentwickeln. Der Erholungs-,  Erlebnis- und Gesundheitstourismus sowie Jugendbildung stehen dabei im Fokus der Aktivitäten.

 

 

Geboten werden Unterkünfte in mehreren Häusern für Gruppen, Familien oder Einzelpersonen. Es gibt eine Vielzahl von Feier- und Tagungsmöglichkeiten sowie Seminarräumen.

 

Voll-, Teil- oder Selbstverpflegung sind möglich. Der Gast ist hier König!

 

 

 

Verkehrsanbindung

Der Klosterpark Reinhardsbrunn befindet sich nicht nur in der Mitte Deutschlands, sondern ist auch noch hervorragend erreichbar. Ob mit der Bahn, über die Autobahnen A4 und A71, die Bundesstraße 88 oder mit dem öffentlichen Nahverkehr, die Möglichkeiten sind vielfältig.

 

Nicht vergessen sei die Thüringer Waldbahn, eine touristisch bedeutsame und interessante Überland-Straßenbahn von Gotha bis nach Tabarz am Fuße des Inselsberges.